Küstenlandschaften mit Meerblick – Faralya in Lykien - eine Urlaubsregion vom Feinsten

Lykien ... Land der Kontraste

Das Taurusgebirge mit seinen bis zu 3.200 m hohen Gipfeln bildet die Grenze nach Norden. Weite und fruchtbare Hochebenen und Täler breiten sich vor bewaldeten Hügeln aus, dort, wo unter den Nadelbäumen auch die Zeder noch heimisch ist. Orangen- und Zitronenhaine, ausgedehnte Baumwollfelder, Olivenbäume an den Hängen zum Meer bestimmen das Bild der Landschaft an der Küste. Das Gebiet erstreckt sich von Fethiye im Westen bis Antalya im Osten.


...noch einsam und unberührt

Immer wieder beeindruckend die vielen Gegensätze:

der schnelle Wechsel von mediterraner Landschaft zu den steilen Gipfeln des gewaltigen Taurus-Massivs, die kaum besiedelten Hochebenen, fruchtbare Täler und wasserreiche Schluchten neben unergründlichen Wäldern und schließlich die verdeckten Spuren längst vergangener Zivilisationen.


...spannend

ist der Wechsel von Tradition und Moderne im heutigen Lykien. Bäuerliches Leben nach uralten Traditionen, Stadtleben, das sich äußerlich kaum von unserem unterscheidet - islamische Kultur, prägend und fremdartig.


Unberührte Küstenberglandschaft von Faralya

"Die Wassermühle" liegt 400 m über dem Meer inmitten eines ausgedehnten Naturschutzgebietes. Direkt oberhalb des Canyons "Butterfly Valley" bieten unsere Terrassen einen traumhaften Blick über die türkisfarbene Ägäis aus luftiger Höhe – bei klarem Wetter bis nach Rhodos.


Strände zum Schwimmen, Planschen und Tauchen

Der imposante Canyon schneidet 350m tief in die Steilküste - eine herrliche Badebucht und ein zauberhaftes Tal, die Brutstätte zahlreicher Schmetterlingsarten. Klettern oder mit dem Boot hinfahren – das sind hier die Alternativen.

Die berühmte Lagune von Ölüdeniz ist nur 20 Busminuten entfernt.

Einsam gelegene Naturstrände in Aktas und Kabak erfordern ein bißchen Beinarbeit - 15 bis 35 Minuten zuzüglich der 15 Busminuten.


Alles Gute liegt so nah

Die uns am nächsten gelegene Stadt (25 km) ist Fethiye, eine quirlige Hafenstadt mit ca. 80.000 Einwohnern. Der internationale Flughafen Dalaman verbindet uns mit allen europäischen Zielen und ist vom Hotel 1,5 Autostunden entfernt


Streifzüge in Kultur und Natur

Es gibt kaum eine Region in der Türkei mit so einem reichhaltigen Angebot an interressanten Landschaften und Kulturschätzen. Spektakuläre Schluchten wie z. B. Saklikent, die sich 17 km durch das steile Taurusgebirge zieht, das berühmte Dalyan-Flußdelta, Brutstätte der Carretta-Caretta, einer millionenjahrealten Schildkrötenart, die Ruinen antiker lykischer Städte Tlos, Cadianda, Letoon, Patara, Xantos, Pinara - eine jede ist ein besonderer historischer Schatz.


Sportliche Aktivitäten - grenzenlos...

Trekking und Wandern, Biking, Canoing, Rafting und Wildwasser-Kayaking, Paragliding, Yachting, Tauchen und natürlich Schwimmen - wählen Sie!